Inhalt

Lesesaal

Präsenzbestand

Der frei zugängliche Bestand von knapp 6.000 Bänden im Lesesaal ist systematisch nach Fachgruppen geordnet und umfasst vor allem Nachschlagewerke zur Geschichte. Darüber hinaus finden sich dort die wichtigsten Werke zur Stadtgeschichte Ingolstadts. Von diesen sind zusätzliche Ausleihexemplare im Magazinbestand vorhanden. Eine Ausleihe des restlichen Lesesaalbestandes ist nur in Ausnahmefällen möglich.

Die Lesesaalsystematik finden Sie hier.

Zeitschriften und Donaukurier

Im Lesesaal können Sie auf die aktuellen und älteren Ausgaben des Donaukuriers sowie auf ausgewählte Zeitschriften zugreifen.

Buchscanner

Es steht ein moderner Buchscanner (Bookeye 5) zur Verfügung, mit dem Bibliotheksbestände kostenfrei und bequem gescannt werden können. Die Bedienung erfolgt benutzerfreundlich und selbsterklärend über ein Touch-Display. Bitte denken Sie daran, einen USB-Stick mitzubringen!

Recherche-PC

Zur Literaturrecherche vor Ort steht ein PC bereit, mit dem Sie unter anderem in unserem Online-Bibliothekskatalog (OPAC) suchen können. Natürlich hilft Ihnen das Bibliotheksteam gerne dabei.

Arbeitsplätze

Für die Arbeit mit unseren Präsenzbeständen, den Unterlagen des Stadtarchivs, aber auch zum Lernen stehen zehn Arbeitsplätze zur Verfügung. Diese sind mit Steckdosen für technische Geräte ausgestattet.

WLAN

Im Lesesaal können Sie kostenlos das Bayern-WLAN nutzen.

Schließfächer

Bitte nutzen Sie für Ihre Jacken und Taschen die Schließfächer im Erdgeschoss, für die 1 Euro Pfand benötigt wird. Eine Mitnahme in den Lesesaal ist nicht erlaubt.