Inhalt

Das Bauerngerätemuseum Hundszell

Das Museum ist eine Außenstelle des Stadtmuseums Ingolstadt. Es zeichnet ein lebendiges Bild vom Wandel der Landwirtschaft und des ländlichen Lebens. In Sonderausstellungen und Veranstaltungen erleben Sie Agrarkultur früher und heute.

Unsere aktuellen Veranstaltungen



Alle unsere Veranstaltungen im Überblick


Öffnungszeiten

Das Museum ist geöffnet von April bis Oktober.

Dienstag bis Freitag: 09:00 – 12:00 Uhr
Sonn- und Feiertage: 14:00 – 17:00 Uhr

Montag und Samstag geschlossen.

Außerhalb dieser Zeiten auf Anmeldung.

Eintrittspreise

Eintritt: 3,- €

Ermäßigt: 1,50 € (Senioren, Studierende, Schwerbehinderte)

Kinder und Jugendliche bis zu 17 Jahren frei

Kontakt


Musik im Bauerngerätemuseum

 

Die Veranstaltungssaison 2022 ist beendet.


Offene Treffs: Chorsingen, Sitzweil, Spinnstube

Alle offenen Treffs sind frei und unverbindlich.

Jeweils am letzten Donnerstag im Monat, 19:00 bis 20:30 Uhr

Offenes Chorsingen
unter Anleitung einer erfahrenen Chorleiterin.
Eingeübt werden insbesondere profane Chorlieder.


Jeden dritten Samstag im Monat, 14:00 bis 17:00 Uhr

Sitzweil
Der beliebte Hundszeller Handarbeitskreis.
Stricken, sticken, häkeln, Erfahrungsaustausch.


Jeweils letzter Freitag im Monat, ab 16:00 Uhr

Spinnstube
Gemeinsames Spinnen in geselliger Runde.
Gegen eine geringe Gebühr können Anfänger
das Spinnen an einem Leihgerät probieren.

Museumsshop & Ausstellungskataloge

Unser Museumsshop im Eingangsbereich bietet Ihnen Ausstellungskataloge, Broschüren, Postkarten und eine Auswahl von kleinen Geschenkartikeln rund ums Museum.
Karte wird geladen...

Standort

Bauerngerätemuseum Ingolstadt-Hundszell

Probststraße 13
85051 Ingolstadt

Anfahrtsbeschreibung/-skizze