Inhalt

Musik im Museum »Wir sind ein Traum der Zeiten" Barocklieder aus Deutschland, Italien und England

Der Stilwandel in der Musik um 1600 führte in der Gesangskunst von der vorherrschenden Polyphonie zum vom Generalbass begleiteten Sologesang. In Deutschland sind besonders Heinrich Alberts und Adam Kriegers Liedsammlungen wegweisend. Zu vollen Entfaltungen kam der Barockgesang dann in Italien, wo auch die ersten Opern entstanden. In England ist Henry Purcells Schaffen sicherlich der Höhepunkt des barocken Gesanges. Das Konzert stellt einige Beispiele aus diesem reichhaltigen Repertoire vor. Aufgelockert werden die Lieder durch instrumentale Ritornelle, Tanzsätze und Sonaten. Die ausführenden Künstler sind: Julia Benkert (Sopran), Veronika Schnattinger (Barockvioline), Andrea Riemer (Barockcello) und Ulrich Sommerrock (Arciliuto).

Datum:

17.11.2024

Uhrzeit:

19:00 Uhr

Ort:

Barocksaal des Stadtmuseums

Stadtmuseum Ingolstadt

Auf der Schanz 45
85049 Ingolstadt

Preis:

Eintritt frei

Karte anzeigen Termin exportieren